Zusammenstoß mit Wildschwein

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 23.50 Uhr wurden die Feuerwehren aus Oettingen und Heuberg alarmiert. Auf der B 466, bei der Abzweigung Munningen kam es zu einen Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer fuhr in Richtung Oettignen als ein Wildschwein auf die Straße lief. Der Fahrer konnte nicht mehr bremsen und erwischte das Tier frontal. Sein Pkw wurde vorne völlig zerstört. Das Schwein überlebte den Zusammenstoß nicht. Der Fahrer kam mit einem Schrecken davon. Die Helfer der Feuerwehr reinigten die Straße. Im Einsatz war auch die Polizei.

IMG_0001 IMG_0002 IMG_0003 IMG_0005