Tierrettung

Am Mittwoch wurde die Feuerwehr Oettingen zu einer Tierrettung gerufen. Ein Anwohner verständigte die Feuerwehr, weil ein Storch in einer Oettinger Seitengasse stand. Das Tier konnte wegen der engen Bebauung, nicht mehr alleine zum Fliegen starten. Die Einsatzkräfte fingen das Tier ein und brachten es auf eine Wiese. Von dort aus konnte der Storch wieder alleine in sein Nest fliegen.
IMG_9189