Schwerer Verkehrsunfall

Am Montag gegen 14.15 Uhr wurde die Feuerwehr Oettingen zu einen Unfall gerufen. Zwischen Auhausen und Wassertrüdingen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Beteiligt waren drei Fahrzeuge. Die Ursache ist derzeit nicht bekannt. Durch den heftigen Zusammenstoß kippte ein Fahrzeug um und blieb auf der Seite liegen. Aus diesem Fahrzeug musste eine Frau mit schweren Gerät von der Feuerwehr Oettingen und Wassertrüdingen befreit werden. Die Insassen der anderen Fahrzeuge wurden ebenfalls verletzt. Vor Ort waren die Feuerwehren aus Oettingen, Wassertrüdingen und Schobdach sowie mehrere Rettungswägen. Auch die Polizei und zwei Hubschrauber waren da.
IMG_4775HLLJ3932 BPXV4262 EUUN5843LFJX9917QTMH1711IMG_4747  IMG_4749