Pkw gegen Baum geprallt

Am Donnerstag gegen 18.30 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Verbindungsstraße von Hainsfarth nach Haid. Alamiert wurden die Feuerwehren aus Oettingen, Hainsfarth und Nördlingen, sowie der Rettungsdienst und die Polizei. Ein Pkw-Fahrer verlor auf der Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dort fing das Fahrzeug Feuer. Ein vorbildlicher Ersthelfer, der zwei  Löschgeräte in seinem Fahrzeug hatte, konnte die bereits auflodernden Flammen löschen und somit die Insassen retten. Die Beifahrerin wurde bei diesem Frontalzusammenstoß eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Oettingen mit der Rettungsschere befreit werden. Alle drei Insassen des Pkw’s wurden schwer verletzt und mussten mit drei Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.