Feuerwehr Oettingen funkt digital

Der Freiwilligen Feuerwehr Oettingen wurden am 01.09.2014 die ersten digitalen Handsprechfunkgeräte (HRT), durch die 1.Bürgermeisterin Petra Wagner, überreicht.
Ein wichtiger Schritt ins digitale Zeitalter ist die Umstellung auf den Digitalfunk, um somit eine bessere Einsatzkommunikation und schnellere Hilfe zu gewährleisten.
Mit den neuen digitalen Funkgeräten kann die Feuerwehr Oettingen nun am erweiterten Probebetrieb teilnehmen.
P1000974