Brand eines Stoppelfeldes

Am Freitag um 16.00 Uhr wurde die Feuerwehr Oettingen erneut von der Leitstelle Augsburg alamiert. Auf einem Stoppelfeld entstand ein Flächenbrand der sich auf ca. 300 qm ausbreitete. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehren aus Oettingen und Megesheim, sowie einiger Landwirte, die mit Güllefässern zur Hilfe kamen, konnte das Feuer schnell in Griff gebracht werden, und somit ein noch größerer Flächenbrand verhindert werden. Personenschäden gab es keine.