Alarmierung nach Hainsfarth

Am heutigen Montag gegen 10.15 Uhr wurden die Feuerwehren aus Hainsfarth und Oettingen alarmiert. Es soll ein Stadel in Hainsfarth in Brand geraten sein. Als die Einsatzkräft am Einsatzort eintrafen, stellte sich schnell heraus, das der Stadel nicht brennt. Ein Landwirt hat in seinem Anwesen etwas verbrannt. Der dadurch entstandene Rauch machte einen Nachbarn aufmerksam und dieser alarmierte die Feuerwehr. Der Einsatz konnte schnell beendet werden. Am Einsatz waren auch Polizei und Rettungsdienst beteiligt.
IMG_1732 IMG_1733 IMG_1734